Mathias Bamert
Mathias Bamert
10.12.2020

Adobe InDesign Hacks

Dieses Hack-Tutorial zeigt euch diverse Inhalte für InDesign, welche euch das Leben erleichtern.

Helvetica thumb

1. Grundlinienraster

Wenn ihr eure Broschüre noch ein bisschen mehr strukturieren wollt, so könnt ihr neben den Stegen und Spalten auch noch ein Grundlinienraster einfügen. Wie das funktioniert seht ihr im unten stehenden Tutorial. Das File dazu gibts hier. Die Beschreibung hier.

2. Absatzformate

Je mehr Text und Schriftschnitte ein Layout enthält, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit für Fehler in der Formatierung. Damit diese nicht passieren ist es hilfreich, Formatierungen zu erstellen, welche mit einem Klick zugewiesen werden können. Dazu könnt ihr das unten stehende Tutorial durcharbeiten. Das Dokument gibts hier.

3. Tabellen

Damit ihr Tabellen erstellen könnt gibt es eine geniale Funktion in Adobe InDesign. Diese ermöglicht es, Tabellen nach einem vorgegeben Muster zu erarbeiten. Ihr könnt das Dokument zur Erarbeitung hier herunterladen. Das beschriebene Tutorial findet ihr hier.

4. Helvetica - Die Weltschrift

Die Helvetica ist wohl die bekannteste Schriftart der Welt. Sie ist seit Jahrzehnten für grosse Brands im Einsatz. Die gesamte Geschichte dieser überragenden und zeitlosen Font könnt ihr auf Wikipedia nachlesen.

Helvetica brands

Es gibt sogar ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge über Typografie, Grafikdesign und die globale visuelle Kultur. Dieser wurde von Gary Hustwit kreiert. Er beleuchtet die Schriftart Helvetica von Max Miedinger als Teil eines grösseren Ganzen über die Art und Weise, wie Schrift unser Leben beeinflusst.